In den Wahnsinn?

Meine innere Weiblichkeit treibt mich gerade in den Wahnsinn … nein eigentlich nicht sie, sonder die fehlende Möglichkeit sie zu verwirklichen und zu leben.

Ich fühle einen inneren Druck und auch meine Gedanken kreisen im Moment nur um das Thema Frausein. Es fällt mir schwer mich auf anderes zu konzentrieren – ich bin ständig auf der Suche nach einem Ventil immer darauf achtend das es zu keinem Vulkanausbruch und die Frau ganz aus mir ausbricht wird – zu groß ist die Angst vor den sozialen Konsequenzen.

Ich fantasiere und träume davon wie ich als Frau wie es wäre als Frau zu leben würde, was ich tun würde, wie ich mich verhalten würde. Aber mit jeder Fantasie mit jedem Traum wird meine innere Sehnsucht im Moment nur noch größer.

Mein Teufelskreis – zu wissen (glauben?) dass ich nicht die Kraft habe mich zu outen und den Kampf bis hin zu einem Leben als Frau zu führen – und auf der anderen Seite nicht zu wissen wie lange ich meinem inneren Druck standhalten kann!

2 Kommentare zu „In den Wahnsinn?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s