Regenschauer

(…) Uns hatte der Regenschauer komplett überrascht und wir kamen platschnass in der Wohnung meiner besten Freundin Sonjas an. Sie schlug vor, wir sollten unsere nassen Klamotten ausziehen bevor wir noch krank werden würden. Wir gingen ins Bad und sie zog sich vor mir komplett aus. Ich hatte Sonja noch nie nackt gesehen und ich bewunderte ihre perfekte Figur.

Ich begann ebenfalls mich auszuziehen um die nassen Sachen loszuwerden. Sonja trocknete sich ab und reichte auch mir ein Handtuch. Ich merkte wir erregt ich wurde … und es war mir peinlich, schließlich war sie meine beste Freundin!

Plötzlich schaute mich Sonja an und machte mir ein Kompliment zu meinen Körper … ich fühlte mich geschmeichelt. Sie machte einen Schritt auf mich zu und küsste mich plötzlich leidenschaftlich und zog mich dabei in ihr Schlafzimmer wo wir uns dann die ganze Nacht liebten …

(… eine Szene aus meinem Kopfkino …)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s