Neid (Kopfkino)

(…) Als ich in Vanessas Zimmer ging stand sie gerade in Unterwäsche da und zog sich den BH aus! Ich drehte mich weg und war etwas unangenehm berührt … ich wollte sie nicht in Verlegenheit bringen.

„Ach Süße sei nicht so … wir Mädls machen das schon vor einander“, sagte sie lachend zu mir.

Ich drehte mich um und bewunderte ihren pefekten Busen! Wie gerne hätte ich auch einen dachte ich so bei mir … wie gerne wäre ich eine ganze Frau so wie sie … mit einem Körper wie dem ihren!

„Neid oder Geilheit“, fragte sie mich pötzlich

Ich wurde rot und stammelte… „N…Neid!“

„War klar“, lachte sie „du bist halt doch eine von uns … eine Frau“, zog sich ein T-Shirt drüber und nahm mich in den Arm.

(… eine Szene aus meinem Kopfkino …)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s