Am Strand

Ich liege am Strand und genieße das Rauschen des Meeres, die Sonne auf meiner Haut und mein Buch. Als ich aufschaue sehe ich nicht weit von mir diesen gutgebauten Mann mit seinem durchtrainierten Oberkörper … durch seine Hose zeichnet sich deutlich seine große Männlichkeit ab.

Mir läuft es heiß und kalt durch meinen Körper … ich beginne zu fantasieren wie es wäre als „echte“ Frau hier zu liegen …wie ich Augenkontakt mit ihm aufnehmen würde bis er schließlich auf mich zukommt und mich anspricht … wie ich spüren würde wie ich feucht und erregt werde.

Ich beginne mir vorzustellen wie wir anfangen zu reden und ich merke wie seine Männlichkeit noch größer wird und wir uns endlich einen ruhigen Platz suchen …

Ich fange an zu träumen wie er beginnt mit seinen schönen kräftigen Händen meinen Körper zu erforschen … meine Brüste zu liebkosen … wie seine Zunge mit meinen harten Nippeln spielt während seine Hände hart aber zärtlich meine Oberschenkel kneten und sich langsam zu meiner feuchten Scheide vorarbeiten.

Ich beginne mir auszumalen wie sein großer und harte Schwanz bereits ist in mich einzudringen … wie ich ihn wichse, an seiner Eichel lecke und seine Eier zärtlich kraule … bis er mit seinen Schwanz in meine Muschi eindringt … meine Schamlippen öffnet .. bis er schließlich ganz in mir ist und anfängt mich zu stoßen bis ich einen Orgasmus habe …

Ich liege am Strand und stelle mir dies alles vor und kann mein Verlangen fast nicht mehr kontrollieren …

(… nur eine Szene aus meinem Kofpkino …)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s