Kopfkino: Ein heißer Sommertag

Das Thermometer steigt auf 35 Grad … ich sitze im Schatten nur mit einem leichten weißen Sommerkleid bekleidet auf die Terrasse. Vor Hitze laufen mir Schweißperlen zwischen meinen Brüsten hindurch bis zu meiner Scham, da ich weder BH noch ein Höschen trage …

Du kommst zu mir auf die Terrasse mit nacktem Oberkörper und Shorts … du siehst meine Nippel durch den dünnen Stoff schimmern und ich merke wie deine Begierde nach mir wächst.

Du machst noch einen Schritt auf mich zu und beginnst meinen Nacken zu küssen und meine Nippel zu streicheln. Zärtlich schiebst du mein Kleid nach oben und streichelst die Innenseiten meiner Oberschenkel … dabei berührst du immer wieder leicht meine Schamlippen.

Ich merke wie ich feucht werde und mein Verlangen nach dir auch wächst. Ich öffne die oberen Knöpfe meines Kleides und lege meine Brüste für dich frei … liebevoll beginnst du meine Nippel mit einer Zunge zu umkreisen, während deine Finger meinen Kitzler und meine Schamlippen stimulieren.

Ich fange bereits leicht an zu stöhnen als dein Kopf immer tiefer wandert … bis er schließlich zwischen meinen Beinen ist … ich spüre wie deine Zunge deine Finger ablöst … deine Zunge stimuliert mich immer schneller bis ich in einen intensiven Orgasmus komme …

Ich öffne deine Shorts und ziehe sie nach unten … und schon steht deine herrliche Männlichkeit in ganzer Pracht vor mir steht … meine Zunge beginnt deine Eichel zärtlich zu umkreisen bis deinen pulsierenden Schwanz ganz ich mich aufnehme und beginne dich zärtlich zu blasen …

Ich höre deine Stöhnen und werde dabei schon wieder feucht … als ich deinen Schwanz kurz aus meinem Mund entlasse … nimmst du eines meiner Beine und legst es auf deine starken Schultern und führst deinen harten Schwanz langsam aber stetig in mich einführst … ich merke wie deine Eichel meine Schamlippen öffnet und kann es kaum erwarten bis du ganz in mir bist.

Du beginnst mich zärtlich zu ficken … immer schneller bis wir beide zum Orgasmus kommen … ich spüre wie dein Schwanz in mir zuckt und du dein Sperma tief in mich schießt … erschöpft lässt du dich sinken und gibst mir einen zärtliche Kuß …

(… nur eine Szene aus meinem Kofpkino …)

Ein Kommentar zu „Kopfkino: Ein heißer Sommertag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s